Montag, 20. Mai 2013

süßes Blümchenporzellan und Fliederduft


Hallo ihr Lieben,
ich wünsch euch allen einen schönen Pfingstmontag, bei uns ist das Wetter heute nicht so prickelnd. Gestern hingegen war herrlicher Sonnenschein und ich hatte mein Fliederbäumchen im Garten "geplündert" und zusammen mit Rosen und Nelken zu einen Strauß gebunden, nun duftet das ganze Zimmer herrlich nach Blüten....mmmhhh
Habe ich schon erwähnt, dass ich altes Blümchenporzellan sooo sehr mag, nicht nur auf der Kaffeetafel, nein vielmehr lieb ich damit zu dekorieren.


Es ist so einfach und unkompliziert, einfach eins, zwei, drei Tassen und Teller arrangieren, Blümchen dazu - fertig, oder die Kanne als Vase nutzen. Warum soll so süßes Porzellan nur im Schrank stehen?





1 Kommentar:

Christel Harnisch hat gesagt…

Wunderschöne Bilder!!
Danke dir für deinen Besuch und dass du mich regelmäßig lesen möchtest! ♥

Allerliebst Christel